Warm Up-Webinar: Das 1×1 im Onlinemarketing

Benötige ich wirklich eine neue Webseite, einen YouTube-Kanal und einen Snapchat-Account? Was ist mit einer Fanpage, einem Newsletter und wie schaut es mit Content-Marketing aus? Content is doch King und muss doch unterhaltsam sein, richtig? Brauche ich eigentlich immer noch Landingpages? Welche Macht hat SEO und welchen Sinn macht SEO überhaupt noch, wo doch jetzt alle nur noch Messenger nutzen? Apropos Messenger, muss ich für meine Kunden auf WhatsApp erreichbar sein und wie schaut es mit dem Datenschutz aus? Mit wievielen Kunden pro Woche kann ich rechnen, wenn ich eine Seite auf Facebook aufmache? Wie schnell baue ich ein Onlineversicherungsbusiness auf, das von ganz alleine läuft? Wo bekomme ich gute Leads her? Social Media ist doch kostenlos, richtig? Was erwartet die Generation Y eigentlich von Versicherungsvermittlern?

In der Vergangenheit wurden uns unzählige Fragen dieser Art von Versicherungsvermittlern, -maklern oder -mitarbeitern gestellt. Wir haben sie einmal gesammelt und nun bilden sie die Grundlage für unser Warm Up-Webinar zum Online Marketing Gipfel für Versicherungsvermittler 2017 (#OMGV17). Darin möchten wir zum einen mit all den Mythen, Legenden und falschen Erwartungen aufräumen, welche beim Thema „Onlinemarketing“ vorhanden sind. Zum anderen werden wir die Frage beantworten, welche in bisher jedem Gespräch, Vortrag oder Workshop irgendwann aufgekommen ist und die wie folgt lautet: „Was ist denn nun wirklich wichtig?“

Lesezeichen setzen und teilen

Kommunikation Marketing Social Media Website
Ort: Online-Event Datum: 10. März 2017 Zeit: 10:00 - 11:30 Michael Krüger MarKo Petersohn